Bevor wir Sie mit den Details unseres Feriendorfprojektes vertraut machen, möchten wir Ihnen gern etwas über seine Entstehungsgeschichte erzählen.

Ende 1998 haben wir den ehemaligen Campingplatz Dümmer aus einer Konkursmasse von der Hypo Vereinsbank erworben. Gemeinsam mit der Gemeinde Dümmer und dem Amt Stralendorf gelang es uns, die zuständigen Stellen, vor allem jedoch die Untere Naturschutzbehörde und das Bauministerium des Landes MV, von den Vorteilen einer Nutzungsänderung zu überzeugen.

Im Jahre 2000 beschloss die Gemeinde Dümmer den B-Plan Nummer 4, der die Umwandlung des ehemaligen Campingplatzes Dümmer in ein Feriendorf und auf vier Baufeldern eine Bebauung mit insgesamt 97 Ferien- und Wochendhäusern vorsieht. Nachdem der Plan durch das Ministerium bestätigt wurde und Rechtskraft erlangte, begann im Frühjahr 2001 die Erschliessung des ersten Baufeldes und im Herbst des gleichen Jahres der Verkauf der Grundstücke. Die Erschliessung der Baufelder II, III und IV begann im September 2008 und wurde im April 2009 abgeschlossen. Seitdem werden auch diese Grundstücke verkauft.

Zur Zeit ist das Feriendorf mit 64 Häusern bebaut. Weitere 4 Eigentümer bereiten den Bau ihrer Häuser vor.

Die Naturnähe und die bisher gelungene störungsfreie Integration in eine urwüchsige Landschaft machen den Reiz unseres Dorfes aus. Lassen Sie sich von ihm fesseln.

So sieht es aus bei uns:
Lade Bild. Bitte warten
 
Nur 18 km von Schwerin der wunderschönen Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns ( Schloß, Theater, Museen, Altstadt, Einkaufzentren ) entfernt, bieten wir Ihnen was Sie vielleicht schon lange gesucht haben:
   
Ein vollerschlossenes,vermessenes und sofort bebaubares Wochenendgrundstück in bester Lage.
Ein schnell und sicher erreichbares traumhaftes Feriendomizil.
Ein Seegrundstück mit hohem Wertsteigerungspotential.
Natur pur direkt am 7 km langen und 176 Hektar großen Dümmer See inmitten eines Landschaftsschutzgebietes umgeben von Wäldern, Wiesen und Feldern.
Hier können Sie baden, fischen, wandern, radeln, segeln; Schwäne und Kraniche beobachten oder gar nichts tun und nur die Ruhe unter dem weiten Himmel Mecklenburgs genießen.
Sie können aber auch in der größten Wintersportanlage in Wittenburg (10km ) mitten im Sommer Ski fahren.
   
  Mehr zu Dümmer unter: